Skip to main content

bellissa Hochbeet Premium (Steine nicht enthalten!)

148,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. (Details)Aktualisiert am 10.12.2018 4:53 Uhr
Material
Länge120cm
Breite120cm
Höhe40cm
Folie
Gewicht12kg

Das Hochbeet mit Alu-Zink-Legierung zeichnet sich durch die gelungene Kombination aus Design und Effektivität aus. Sie können die Konstruktion im Hof ebenso wie im Garten aufstellen. Zaubern Sie blühende Landschaften oder setzen Sie farbliche Akzente. Sie entscheiden, wie Sie dieses Beet nutzen möchten. Die benötigten Steine und die Erde werden vom Fachhandel oder dem Onlinehandel meistens geliefert, sodass Sie den Aufbau schnell vollendet haben.


Material & Details

Das belissa Hochbeet ist in einem rechteckigen Design gehalten. Die Seiten sind jeweils 120 Zentimeter lang. Es handelt sich somit um ein relativ großes Beet, das für Blumen wie auch für Kräuter und Gemüse genutzt werden kann. Das Beet findet seinen Platz im Privatgärten wie auch an Schulen und öffentlichen Einrichtungen. Viele Bildungseinrichtungen legen gemeinsam mit den Schülern Kräutergärten oder Gemüsebeete an, um das Wissen über die Natur und den Gartenanbau zu fördern. Die Kinder sollen ein Bewusstsein für gesunde Ernährung entwickeln. Im heimischen Garten ist dieses Vorhaben ebenfalls nützlich. Sie können den Garten gemeinsam mit Kindern planen und pflegen.

Bereits kleine Kinder können beim Gießen mit dem Gartenschlauch helfen oder wählen farbenprächtige Blumen aus. Da die Höhe von 40 Zentimetern nicht zu hoch und nicht zu niedrig ist, helfen größere Kinder bereits beim Bepflanzen der Beete. Für Sie bedeutet die Erhöhung das Schonen des Rückens und der Knie. Sie bewirtschaften das Hochbeet komfortabel und die Gartenarbeit bereitet viel Freude. Die Einsatzmöglichkeiten sind umfangreich. Sie können das Beet für Gemüse, Kräuter und vieles mehr einsetzen. Dank der erhöhten Erdtemperatur wird das Wachstum gefördert. Durch die Sonneneinstrahlung erwärmen sich die Steine und geben diese Wärme an die Erde ab. Vergleicht man mit diesem Vorgehen die Situation in einem flachen Beet, so fällt auf, dass die Bodenkälte entfällt und die Wurzeln mit zusätzlicher Wärme versorgt werden. Das Gemüse wächst schneller und die Ernte erhöht sich. Entscheidend ist unter anderem die tägliche Wachstumszeit.

Durch die erwärmten Steine bleibt die Wärme länger gespeichert und die Pflanzen profitieren von der zusätzlichen Zeit. Bezüglich der Auswahl der Steine haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Da die Maschenweite gering ist, entscheiden sich viele Menschen für den Einsatz von grobem Rindenmulch. Sie können aber auch klassische Steine einsetzen. Der Aufbau beginnt zunächst einmal mit der Auswahl des geeigneten Standortes. Hochbeete aus Steinen werden fest installiert und sollen nach Möglichkeit an diesem Standort verbleiben. Achten Sie auf einen festen und geraden Untergrund. Im Lieferumfang ist eine Trennfolie enthalten. Sie stellen das Gitter auf, wobei Sie die Außenmaße kürzen können. Wünschen Sie ein kleineres Beet, so ist dies problemlos möglich.

Die Kombination mit einem weiteren Hochbeet erlaubt die Herstellung eines größeren Komplexes und somit die Steigerung der Anbaufläche. Mittels Verbindungsspiralen wird der sichere Stand der Konstruktion hergestellt. Wie vom Hersteller bei vielen seiner Produkte durchgeführt, kommt auch bei diesem Modell die bewährte Alu-Zink-Legierung zum Einsatz. Sie gilt als besonders langlebig und robust. Witterungseinflüsse werden reduziert und die Haltbarkeit des Materials steigt. Für das Befüllen mit Steinen benötigen Sie eine Masse von rund 300 Kilogramm. Die Steinkörnung liegt im Idealfall zwischen 25 mm und 60 mm. Den Innenbereich füllen Sie mit circa 400 Litern Erde auf.

Alles auf einen Blick

  • 120 cm x 120 cm x 40 cm
  • 300 Kilogramm Steine
  • Steinkörnung zwischen 25 und 60 mm
  • 400 Liter Erde
  • Trennfolie ist im Lieferumfang enthalten
  • Außenmaße können gekürzt werden
  • das Beet kann mit anderen Beeten kombiniert werden
  • für Kräuter, Blumen und Gemüse nutzbar

Das Fazit für das Hochbeet

Der einzige Nachteil eines Hochbeetes aus Stein ist der feste Standort. Er hat jedoch auch seinen Vorteil, da Sie eine solide und dauerhafte Konstruktion erschaffen. Sie können dieses Hochbeet für Blumen und für Gemüse gleichermaßen gut verwenden und fördern den gesunden Gartenbau. Ein Hochbeet ist zudem stets ein Blickfang und sorgt für ein spannendes und zeitgemäßes Erscheinungsbild.


148,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. (Details)Aktualisiert am 10.12.2018 4:53 Uhr
Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Finanzierung bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.