Skip to main content

Hochbeet aus Lärchenholz

198,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. (Details)Aktualisiert am 15.11.2018 19:08 Uhr
Material
Länge125cm
Breite85cm
Höhe80cm
Folie
Gewicht42kg

Ob Kräuterbeet, Gemüsebeet oder Blumenbeet – Im Garten existieren viele Einsatzmöglichkeiten für ein Hochbeet. Dieses rechteckige Modell besteht aus einer Umrandung aus Lärchenholz, welches aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Beständen stammt. Die Höhe von 80 Zentimetern, die Fläche von 125 x 85 Zentimetern sowie das langlebige Material sind nur einige der Vorzüge. Bezüglich der Befüllung sind Sie frei in der Entscheidung: Sie können den gesamten Innenraum mit Erde ausfüllen oder Sie entscheiden sich für eine schichtweise Befüllung mit verschiedenen Materialien.


Gesamtbewertung

85%

Verarbeitung
90%
Gut
Witterungsbeständigkeit
85%
Gut
Aufbau
80%
Etwas schwieriger

Material & Details

Das schlichte und dennoch elegante Hochbeet besteht aus witterungsfestem Lärchenholz. Dieses Material gilt als sehr gut für den Außenbereich geeignet. Das Holz wurde nicht chemisch behandelt und ist daher umweltfreundlich. Die Unterseite der Konstruktion ist offen, ein Pflanzenvlies liegt dem Lieferumfang bei. Der Aufbau ist mit wenigen Handgriffen erledigt, da es sich um einen Bausatz mit vorgefertigten Elementen handelt. Sie gehen nach der beiliegenden Aufbauanleitung vor und profitieren von der einfachen Bauform. Fertig zusammengebaut, ergeben sich die Abmessungen 125 x 85 x 80 cm.

Es handelt sich somit um eine 125 Zentimeter langes, 85 Zentimeter breites und 80 Zentimeter hohes Beet. Erfahrungen haben gezeigt, dass ein Hochbeet zwischen 40 und 100 Zentimetern hoch sein sollte. Es unterscheidet sich somit deutlich von einem Flachbeet, in welchem Sie auf den Knien oder in gebückter Haltung arbeiten müssen. Das Hochbeet aus Holz ist rückenfreundlich, da Sie eine entspannte Haltung einnehmen. Sie müssen nicht auf den Knien arbeiten, sondern können stehend agieren. Die Zeiten, in welchen Sie mühevoll Gartenarbeit betreiben müssen, sind mit diesem Hochbeet vorbei. Die Fläche ist ausreichend, um für durchschnittliche Pflanzen als Wachstumsort dienen zu können. Sie können auf 125 cm x 85 cm mehrere Salatpflanzen, Paprikagewächse oder Tomaten aussetzen. Hierbei haben Sie generell zwei verschiedene Vorgehensweisen: Nutzen Sie das Hochbeet als Frühbeet, dann ist ein Umsetzen der herangezogenen Pflanzen geplant. Möchten Sie das Hochbeet für den Anbau und die Ernte nutzen, so müssen Sie die kleinen Pflanzen weiter auseinandersetzen.

Das Wachstum ist in beiden Fällen beschleunigt, da die Voraussetzungen im Vergleich zu einem flachen Beet besser sind. Zum einen gedeihen die Pflanzen in der Höhe besser. Sie sind von der Bodenkälte weiter entfernt und Nässe kann nach unten abfließen. Da der Boden offen ist, wird Staunässe vermieden. Befüllen Sie das Hochbeet mit mehreren Ebenen, so können Sie die Verrottungswärme nutzen. Die Wurzeln werden erwärmt und die Gartensaison verlängert sich. Das beschleunigte Wachstum wirkt sich positiv auf den Ertrag aus. Angenommen Sie haben den ersten Schwung Kopfsalat abgeerntet. Dann können Sie neue Pflanzen aussäen und eine erneute Ernte erzielen. Die Langlebigkeit des Holzes ist ein weiterer Vorteil dieses Produktes. Lärchenholz ist ein europäisches Nadelnutzholz, das als besonders hart und schwer gilt. Es verfügt über ein geringes Wachstum, sodass der Harzanteil und die Stoffdichte hoch sind. Das Material kommt im Bereich des Baus von Gartenkonstruktionen bevorzugt vor, da seine positiven Eigenschaften bekannt sind. Das geringe Quellverhalten und die große Zähigkeit sind entscheidende Vorzüge des Material.

Dank der natürlichen Witterungsbeständigkeit konnte auf eine Imprägnierung des Holzes verzichtet werden. Laut Hersteller stammt das Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern. Für dieses Hochbeet wurden 7 Zentimeter hohe Seitenwand-Bretter genutzt. Sie sind jeweils 2,5 Zentimeter dick. An den Ecken verdecken Blendleisten die Schnittkanten. Da es sich um vier fertig vormontierte Seitenelemente handelt, erweist sich der Aufbau als einfach und schnell.

Alles auf einen Blick

  • 125 x 85 x 80 cm
  • unbehandeltes Lärchenholz
  • Bausatz, der einfach aufzubauen ist
  • schlichte und dennoch elegante Form
  • offener Boden
  • Pflanzenvlies im Lieferumfang enthalten
  • Wasser kann abfließen
  • für den Garten und die Terrasse geeignet
  • als Frühbeet umfunktionierbar
  • Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern

Das Fazit zu diesem Hochbeet

Das Hochbeet ist der ideale Standort für Ihre Pflanzen: Sie erreichen einen hohen Schutz, da Sie die Erde vom übrigen Gartenbereich abschirmen. Unkraut, Schädlingsbefall und Staunässe wird effektiv vermieden. Die große Höhe und die große Fläche sind zwei entscheidende Vorteile des Beetes. Ob Kräuter, Gemüse oder Blumen – Mit diesem Modell setzen Sie gekonnt kreative Gartenideen um oder ermöglichen den klassischen Anbau von gesunden Lebensmitteln. Gartenarbeit bereitet mit dem passenden Equipment besonders viel Freude. Dieses Hochbeet ist die ideale Grundlage für die gesunde Ernährung ihrer Familie sowie dem Verlängern der Gartenperiode.


198,00€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. (Details)Aktualisiert am 15.11.2018 19:08 Uhr
Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Finanzierung bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.