Skip to main content

Josef Steiner Hochbeet (Steine nicht enthalten!)

340,80€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. (Details)Aktualisiert am 15.11.2018 19:08 Uhr
Material
Länge251cm
Breite120cm
Höhe81cm
Folie

Das XXL-Hochbeet ist perfekt für größere und kleinere Projekte geeignet. Es weist eine beachtliche Länge von 251 cm auf und bietet ausreichend Raum für verschiedene Bereiche. Sie pflanzen unterschiedliche Gemüsesorten und Kräuter in einem Beet an und optimieren die Gartenarbeit. Die angenehme Arbeitshöhe von 81 cm schont den Rücken und die Knie. Die Breite beträgt 120 cm. Sie ist groß genug, um viele Pflanzen aussäen zu können. Gleichzeitig ist die Breite klein genug, damit Sie alle Stellen im Beet erreichen können. Bei der Auswahl des passenden Modells müssen Sie neben der Größe auch auf die Qualität achten. In diesem Punkt kann das Hochbeet ebenfalls überzeugen. Das hochwertige Material ist widerstandsfähig, robust und langlebig. Das Hochbeet ist für den Außenbereich optimal geeignet und verbleibt auch im Winter im Freien.


Material & Details

Das Hochbeet ist 251 cm lang, 120 cm breit und 81 cm hoch. Die Wandstärke beträgt 15 cm. Es wird ohne Füllung ausgeliefert, ist nach dem Aufbau jedoch direkt einsetzbar. Ein Streichen ist nicht notwendig. Die Konstruktion entspricht dem typischen Design eines Hochbeetes aus Stein: Sie erhalten eine stabile Metall-Konstruktion, die zwischen den Gittern mit Steinen befüllt sind. Das Besondere an dieser Form ist, dass Sie durch die Wahl der Steine das Design bestimmen. Sie können helle oder dunkle Steine auswählen oder sich für eine interessante Mischung entscheiden.

Viele Steine weisen mehrere Farben auf, was zu spannenden Effekten führt. Im Lieferumfang sind 8 zugeschnittene Doppelstabgittermatten enthalten. Möchten Sie das Beet etwas verkleinern, so ist dies möglich. Sie kürzen die Seiten und passen die Größe dadurch an die vorhandenen Möglichkeiten an. Für die Montage werden 40 Eckverbindungswinkel benötigt, die im Lieferumfang enthalten sind. Das mitgelieferte Unkrautvlies hält Unkraut ab, dass sich von unten in das Beet begeben möchte. Generell ist die Gefahr von Unkraut bei einem Hochbeet niedriger.

Die meisten unkrautartigen Pflanzen vermehren sich in niedrigen Höhen, sodass der Bereich im Beet geschützt bleibt. Allerdings können sich Brennnesseln und weitere Pflanzen von unten in das Beet vermehren. Das Vlies hält die meisten Pflanzen ab und ist daher besonders wirkungsvoll. Das Gitter wurde verzinkt, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Es gilt als wetterfest und beständig. Durch die massiven Steine und die Erde wird die Festigkeit des Beetes noch einmal erhöht. Es steht sicher und stabil an seinem Platz.

Alles auf einen Blick:

  • über 2 Meter lang
  • inklusive Unkrautvlies
  • Arbeitshöhe mehr als 80 Zentimeter
  • komfortables Bepflanzen
  • für Gemüse und Kräuter geeignet
  • es können verschiedene Bereiche geschaffen werden
  • 251 cm Länge
  • 15 cm Wandstärke
  • 81 cm Höhe
  • 120 cm Breite

Das Fazit für das Hochbeet

Das XXL-Hochbeet hebt sich deutlich aus der Maße der Hochbeeten ab. Es verfügt über eine beachtliche Größe und schafft dadurch Raum für das Anpflanzen von verschiedenen Gemüsesorten. Sie können den Innenbereich aufteilen und somit besonders effektiv nutzen. Durch Markierungen oder Schilder erkennen Sie, wo Sie welche Samen ausgesät haben. In einem Hochbeet schaffen Sie geschützte Räume für die Pflanzen. Sie vermeiden das Unkraut jäten, da die Menge an Unkraut deutlich weniger ist. Sollten Schnecken versuchen, an der Konstruktion hochzuklettern, so sind die Tiere direkt sichtbar und können abgenommen werden. Das Hochbeet für den Garten und den Hof perfekt. Sie schaffen durch das Beet im Vorgarten einen wunderschönen Blickfang und pflanzen bunte und farbenprächtige Blumen an. Nutzen Sie die Chance und optimieren Sie die Gartenarbeit durch die Steigerung des Ertrages oder zaubern Sie wunderschöne Blumenmeere auf Ihrem Grundstück.


340,80€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. (Details)Aktualisiert am 15.11.2018 19:08 Uhr
Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Finanzierung bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.